www.christentum.pictokon.net               Bilder und Notizen zum Christentum

 

 


 
 
 

01 Startseite
 

deckblatt   
Inhalt    
  

 
Christentm, Entstehung, Geschichte, Bilder: Jesus von Nazareth bei Nikodemus: Wenn jemand nicht von neuem geboren wird, kann er das Reich Gottes nicht sehen.   [Inhalt]

[Johannesevangelium]

[Bilderarchiv]

                       ■ weiter >>
[Inhalt]  [Johannesevangelium]
 
Jesus redet von Gott wann ist man Christ? >>
Christ werden. Was ist christlich? Wie werde ich Christ? Oder: wann handelt man christlich? Wann bin ich gläubig? Gibt es einfache Antworten ?
Ich denke ja, einfache Antworten gibt es.



Das Evangelum nach Johannes
Bibel: Das Evangelium nach Johannes Das ist eine Testversion des Evangeliums nach Johannes  und Teile aus dem Lukasevangelium der Bibel. Es ist der  Versuch, die Bibel am Monitor einfacher lesbar zu machen.




Weihnachtsgeschichte: Jesu Geburt in einer Krippe in Betlehem
Die Weihnachtsgeschichte Das ist ebenfalls ein Test. Es sind Textpassagen aus dem Lukas- und Matthäusevangelium. Außerdem will ich hier in der Folge noch Texte aus dem apokryphen Jakobus-Evangelium der Berleburger Bibel einfügen ... 


Vorläufer des Kirchenbau
Geschichtliches >>
Das Christentum und seine Geschichte ... wie alles begann. Die Entstehung der christlichen Kirche wird nicht selten sehr einseitig betrachtet. Ich habe begonnen, Material zu sammeln und an das Thema ganz unbefangen heranzugehen:




Coatching: am Fluss der Zeit, Bild: Schiff im FlussBilder [Karriere-coaching & Gedankenbilder]  Ein neues Konzept, einmal etwas ganz Lebensnahes - auch dieses ist ein Projekt: Andachten für jeden Tag lesen viele Mensch am Morgen. Christliche Andachten oder andere Lebensberatungen helfen uns, den Alltag zu meistern. Hier der Versuch, Tagesgedanken anzubieten, die speziell auf den Berufsalltag zugeschnitten sind. Für Job und Karriere brauchst du natürlich auch wirklich praktische Lebens-Tipps. Neben den meditativen Zeilen findest du deshalb das überarbeitete Lebenswerk des Freiherrn Knigge: Über den Umgang mit Menschen. Übrigens ist es ein modernes Märchen, das Knigge Benimmregeln geschrieben hat. Das Gegenteil ist der Fall ... so lesen wir im Vorwort Knigges: "Nein! Es geht hier nicht um gutes Betragen und Benehmen. Mir geht es darum, dass redliche Frauen und Männer in der Gesellschaft nicht verkannt werden. Meine Bemerkung trifft Personen, die versuchen in der Welt voranzukommen ...  die mit den vorzüglichen Eigenschaften und mit dem eifrigen Bestreben eigenes und fremdes Glück bauen und verbinden. Und die dennoch mit diesem allen verkannt, übersehen werden und zu gar nichts gelangen."

Kann man sich im Internet effektiv Wissen aneignen - oder kann das Internet gar den christlichen Glauben vermitteln? Ich denke, dass weder zum einen noch zum anderen Gedanken eine befriedigende Antworten gegeben werden kann.

Im Internet geht es meist um die Aktionen des Suchens und Findens von Informationen. Auch im Christentum geht es um die Suche und um das Finden von Antworten - vielleicht sind beide Aktionen kompatibel. Hier in diesem pictokon-Projekt geht es um Möglichkeiten der Darstellung von Informationen und um die Frage, ob das geschriebene Wort in einer virtuellen Welt das geschriebene Wort auf Papier ersetzen kann. Letztlich wird es sicher nur eine Ergänzung sein. Hier nun der Versuch, diese Möglichkeit in ihrer Effektivität und Wertigkeit zu untersuchen.

Weiterhin wird auf dieser Domain ohne besonderen Zusammenhang Material gesammelt. Wer will, der kann trotz dieser einfacher Form virtueller Randnotizen, sicher die eine oder andere Anregung entnehmen.
Die hier zusammengestellten Informationen sind vom Autoren subjektiv geprägt und spiegeln eine unbefangene Herangehensweise an theologische und geschichtliche Themen wieder.
  info-und-design.de

Wenn das Bildmaterial nicht besonders gekennzeichnet ist, dann sind die Bilder für private Zwecke, journalistische Beiträge und ähnliches frei verwendbar. In der Regel können die Bilder in Postkartengröße ausgedruckt werden [875x620 Pixel, 100dpi] Die Quelle ist bitte anzugeben, je nach dem, wie es im Internet oder Printmedium üblich ist [im Internet mit Link] Einzelne Bilder dürfen in Internet-Katalogen und ähnlichen kommerziellen Seiten [Onlineshop] Aufnahme finden, wenn ein Link zum entsprechenden pictokon-Datenblatt gesetzt wird.
 

 

02. Christ werden  03. die Bibel verstehen  04. Glauben lernen  □ die Weihnachtsgeschichte
Archiv  Bilder: Jesus, Lebenslauf  christliche Symbole  □ Grußkarten

 

 
ak. 13.10.2011  
  Impressum © 18.07.2007